Skip to content

Hallo, wie können wir Ihnen helfen?

Kund:innen

Allgemein

  • Wie funktioniert DB Radfix?

    Mit DB Radfix kannst du dein Fahrrad reparieren lassen. Dazu buchst du dir online an unseren verfügbaren Standorten einen Termin und nutzt den Bahnhof als kontaktlosen Übergabeort für dein Fahrrad an unseren Werkstattpartner. Einfach morgens bis 9:00 Uhr das Fahrrad am Bahnhof abstellen und abends ab 18:00 Uhr wieder abholen. Der Betrag wird erst von deinem hinterlegten Kreditkarten-Konto abgebucht sobald das Fahrrad repariert und zur Abholung bereit ist.

  • An welchen Bahnhöfen ist DB Radfix verfügbar?

    Finde heraus, ob DB Radfix in deiner Nähe verfügbar ist. Da wir uns gerade im Test unseres Services DB Radfix befinden, um zu sehen, ob und wie der Service bei unseren Kund:innen und Werkstattpartnern funktioniert, sind wir erst an wenigen Standorten für dich verfügbar. Teile uns doch gerne mit, wo du gerne eine DB Radfix-Station hättest.

  • Wo kann ich mein Fahrrad abstellen und abholen?

    An unseren Bahnhöfen haben wir ausgewiesene DB Radfix-Stationen an denen du dein Fahrrad an einer dir bei deiner Buchung zugewiesenen Schlossnummer abstellen und anschließen kannst. Wenn dein Fahrrad fertig repariert ist, wird es an der gleichen DB Radfix-Station wieder abgestellt. Dann wird dir die Schlossnummer mitgeteilt, an der du dein Fahrrad wieder abholen kannst.

  • Was kostet eine Reparatur?

    Wir bieten gemeinsam mit unseren Werkstattpartnern unterschiedliche Wartungspakete an, vom einfachen Schlauchwechsel bis hin zum großen Service. Wähle hier eine DB Radfix-Station aus, suche nach einem Termin und im nächsten Schritt kannst du die Preise bei diesem Werkstattpartner sehen.

  • Kann ich auch mein E-Bike reparieren lassen?

    Ja, allerdings nur die mechanischen Teile. Elektronische Teile können aus technischen Gründen nicht gewartet und repariert werden.

  • Kann jedes Fahrrad repariert werden?

    Nein, da im Zweifel in so kurzer Zeit von zwei Tagen nicht alle Ersatzteile für jeden Fahrradtypen auf Lager sein können, kann eine Reparatur nicht für jede Art von Fahrrad gewährleistet werden. Gib also bei der Buchung im Nachrichtenfeld deinen Fahrradtypen, damit die Werkstatt alle wichtigen Informationen rund um dein Fahrrad hat.

  • Welche Zahlungsmittel gibt es?

    Im Moment bieten wir ausschließlich die Zahlung via Kredit- und Debitkarte (Visa und Mastercard) an.

  • Repariert DB Radfix mein Fahrrad?

    Nein, DB Radfix fungiert als Vermittler zwischen den Kund:innen und unseren Werkstattpartnern.

  • Wer sind eure Werkstattpartner?


    Wir arbeiten ausschließlich mit ausgewählten Meisterwerkstätten aus der Region zusammen.

Registrierung & Konto

  • Brauche ich ein Kundenkonto, um Radfix nutzen zu können?

    Ja, um deinen Service bei DB Radfix zu buchen, musst du dich mit deinem Bahn ID-Konto innerhalb des Buchungsprozesses anmelden.

  • Wo kann ich mich registrieren?

    Wenn du noch kein Bahn ID-Konto hast, kannst du dich über unsere Website, innerhalb des Buchungsprozesses oder direkt hier für Bahn ID registrieren.

  • Ist die Registrierung kostenlos?

    Ja, BahnID ist kostenlos.

  • Ich habe keinen Zugriff auf mein Kundenkonto. Was kann ich tun?

    Falls du bereits ein BahnID-Konto hast, dich aber nicht anmelden kannst, wird dir hier geholfen.

Buchung

  • Kann ich mir eine Werkstatt aussuchen?

    Da wir im Moment nur an wenigen Standorten aktiv sind, bieten wir dir feste Werkstattpartner an diesen Standorten an.

  • Kann ich mein Fahrrad am selben Tag reparieren lassen?

    Da unsere Werkstattpartner generell Reparaturen einplanen müssen, muss dein Termin mindestens 2 Tage vorher gebucht werden. Dann wird dein Rad innerhalb eines Tages repariert. Morgens abgeben, abends abholen.

  • Ist eine Stornierung kostenlos?

    Wenn du deine Stornierung bis 24 h vor deinem Termin vornimmst, ist die Stornierung kostenlos.

  • Meine Buchung wurde von der Werkstatt storniert. Was kann ich tun?

    Wenn deine Buchung von unserem Werkstattpartner storniert wurde, passiert dies meist, weil die Werkstatt die Reparatur nicht durchführen kann. Der Grund wird dir in der entsprechenden Mail dazu mitgeteilt. Kontaktiere doch bitte selbst diese oder eine andere Werkstatt direkt und vereinbare dir einen passenden Termin.

  • Wo sehe ich den Status meiner Buchung?

    Den Status deiner Buchung kannst du in deinem Konto unter "Meine Buchungen" sowie in deinen Bestätigungs-E-Mails einsehen.

  • Muss ich alle Daten zu meinem Fahrrad angeben?

    Um eine reibungslose Reparatur zu gewährleisten gib uns doch in dem Feld "Deine Nachricht an die Werkstatt" ein paar Infos zu deinem Fahrrad durch. Handelt es sich um ein Stadtrad, ein Kinderrad, ein Mountainbike etc.?

Abgabe & Rückgabe

  • Brauche ich mein Smartphone bei der Abgabe und Abholung?

    Ja, du musst dein Smartphone sowie bei der Abgabe als auch bei der Abholung mitbringen, um beides jeweils zu bestätigen.

  • Erhalte ich ein Ersatz-Fahrrad, während mein Fahrrad in Reparatur ist?

    Nein, im Moment bieten wir keine Ersatz-Fahrräder an.

  • Brauche ich ein eigenes Fahrradschloss?

    Ja, bringe ein eigenes separates Schloss (kein am Rad verbautes Rahmenschloss) mit, um dein Fahrrad am DB Radfix-Schloss anzuschließen.

  • Mein Fahrrad hat ein Rahmenschloss. Wie kann ich es abschließen?

    Um dein Fahrrad an der DB Radfix-Station anzuschließen, brauchst du ein separates Schloss. Mit einem Rahmenschloss hat die Werkstatt keinen Zugriff auf dein Fahrrad.

  • Wie erkenne ich mein DB Radfix-Bügel?

    Den Bügel, an dem du dein Fahrrad anschließen sollst erkennst du an der korrekten Schlossnummer. Diese hast du in deiner Abholungs-Mail mitgeteilt bekommen oder findest sie unter "Meine Buchungen".

  • Wie schließe ich mein Fahrrad richtig ab?

    Dein Fahrrad darf nur am Rahmen mit dem eigenen Schloss und dem DB Radfix Schloss verbunden sein. Schließe nicht die Laufräder ab! So funktioniert's.

  • Bis wann muss mein Fahrrad abgegeben werden?

    Das Fahrrad muss spätestens um 9:00 Uhr abgestellt und angeschlossen werden. Danach musst du deine Abgabe bestätigen. Den Link dazu findest du unter "Meine Buchungen" oder in deiner Abgabe-Mail.

  • Wann kann ich mein Fahrrad wieder abholen?

    Das Fahrrad kann am selben Tag ab 18:00 Uhr wieder abgeholt werden. Danach musst du deine Abholung bestätigen. Den Link dazu findest du unter "Meine Buchungen" oder in deiner Abholungs-Mail.

  • Das DB Radfix-Schloss ist beschädigt. Was kann ich tun?

    Bitte kontaktiere dazu unseren Support: feedback@bahnhof.de

  • Mein Fahrrad wurde beschädigt/gestohlen. Was kann ich tun?

    Bitte kontaktiere dazu unseren Support: feedback@bahnhof.de

Reparatur

  • Wo sehe ich den Status meiner Reparatur?

    Den Status deiner Reparatur kannst du in deinem Konto unter "Meine Buchungen" und in deinen Bestätigungs-E-Mails einsehen.

  • Kann die Werkstatt weitere Reparaturen durchführen?

    Ja, wenn du der Werkstatt über den Preis-Puffer ein zusätzliches Budget freigegeben hast, kann die Werkstatt weitere Reparaturen vornehmen, ohne dich dazu extra zu kontaktieren. Sollten die Kosten höher ausfallen, wird sie sich bei dir melden. 

  • Mein Fahrrad wurde nicht korrekt repariert? Was kann ich tun?

    Nimm bitte in diesem Fall Kontakt zur Werkstatt auf. Weitere Infos findest du in den AGB deines Werkstattpartners.

  • Wie lange dauert eine Reparatur?

    In der Regel dauert die Reparatur einen Werktag. Du bringst dein Fahrrad morgens bis 9:00 Uhr zur DB Radfix-Station und kannst es dort abends ab 18:00 Uhr wieder abholen.

  • Wie erreiche ich die Werkstatt bei Rückfragen?

    Die Kontaktdaten zur Werkstatt sind in deiner Buchung sowie in der Bestätigungs-Mail hinterlegt.

  • Kann ich mir aussuchen, welche Ersatzteile verbaut werden sollen?

    Vorerst werden nur Standard-Teile angeboten. 

Kosten, Bezahlung & Rechnung

  • Wie und wann bezahle ich für die Reparatur?

    Bezahlt wird erst nach erfolgreicher Reparatur. Sobald dein Fahrrad zur Abholung bereit ist, wird der Betrag von deinem hinterlegten Kreditkarten-Konto abgebucht.

  • Können Mehrkosten entstehen?

    Die angegebenen Preise sind Schätzungen und können sich ändern, sobald der Werkstattpartner mit der Arbeit an deinem Fahrrad beginnt. In den meisten Fällen weicht der geschätzte Preis 10% nach oben hin ab. Aber keine Sorge, du kannst einen Preis-Puffer dafür festlegen. Wenn weiterhin Mehrkosten entstehen, wird dich der Werkstattpartner kontaktieren.

  • Was bedeutet der "Preis-Puffer"? Kann ich diesen später noch anpassen?

    Es kommt oft vor, dass bestimmte Mängel erst auffallen, sobald die Werkstatt mit der Arbeit beginnt. 

    Um unvorhergesehene Kosten abzudecken und eine schnelle Reparatur zu gewährleisten, kannst du mit dem Preis-Puffer dein maximales Reparatur-Budget festlegen, das nur für Arbeiten ausgereizt wird, die deiner Sicherheit dienen. Der Preis-Puffer kann nach getätigter Buchung nicht angepasst werden.

  • Wo kann ich meine Rechnung aufrufen?

    Innerhalb der Bestätigungs-Mails sowie in deinem Kundenkonto kannst du dir deine Rechnung ansehen und runterladen.

  • Was ist auf der Rechnung aufgelistet?

    Auf der Rechnung findest du die Abrechnung der gebuchten Wartungspakete. Eine Auflistung der verbauten Ersatzteile und genauen Leistungen erhältst du ebenfalls.

  • Von meinem Zahlungsmittel wurde zu viel/zu wenig abgebucht. Was kann ich tun?

    Bitte kontaktieren in diesem Fall zuerst den Werkstattpartner und danach unserem DB Radfix Support feedback@bahnhof.de.

Werkstatt

Allgemein

  • Was ist DB Radfix?


    DB Radfix dient als Vermittler für Fahrradreparaturen zwischen unseren Werkstattpartnern und Kund:innen.

    Die DB InfraGO AG stellt dem Werkstattpartner eine Digitale Schnittstelle zur Verfügung zur Abwicklung der Buchungsaufträge und der Bezahlvorgänge. Ferner stellt die DB InfraGO AG dem Werkstattpartner die Nutzung eine Außenfläche zur Durchführung der Wartungs- und Reparaturleistungen sowie die Nutzung von Fahrradbügeln als Übergabe- und Rückgabeort zur Verfügung.

  • Was ist die Aufgabe eines Werkstattpartners?

    Werkstattpartner sind Unternehmen, die Fahrradreparatur- und Wartungsservices über die Digitale Schnittstelle anbieten, das Leistungsportfolio Rad-Service inklusive der Preise festlegen und Beauftragungen entgegennehmen. Die Werkstattpartner nutzen die Fahrradbügel zur Übernahme von zu bearbeitenden Fahrrädern. Weiter nutzen die Werkstattpartner die Reparaturflächen, um Fahrradreparaturen und -wartungen durchzuführen.

  • Welchen Vorteil bringt DB Radfix mir und meinen Kund:innen?

    DB Radfix ermöglicht den Werkstattpartnern die Erhöhung der bestehenden Reichweite, die Erweiterung des bestehenden Kund:innen-Stamms sowie die Digitalisierung des Unternehmens.

  • Welche Bahnhöfe kann ich bedienen?

    Unsere Partnerwerkstätten können ausgewählte Bahnhöfe in deren Umgebung als kontaktlosen Übergabeort innerhalb unseres DB Radfix Services nutzen.

  • Wie kann ich Partner von DB Radfix werden?

    Voraussetzung ist, dass die Werkstatt offiziell bei der Handwerkskammer in der Handwerksrolle eingetragen ist und mindestens ein Meistertitel in der Werkstatt vorliegt.

  • Welche Kosten fallen für die Nutzung von DB Radfix an?

    An DB Radfix wird eine Provision pro erfolgter Reparatur gezahlt.

  • An wen kann ich mich bei Fragen zum Service und dessen Nutzung melden?

    Sie können sich an den Support unter feedback@bahnhof.de wenden.

  • Brauche ich ein Smartphone, um den Service anzubieten?

    Sowohl um die Abholung eines reparaturbedürftigen Fahrrads als auch das Zurückbringen des reparierten Rades zu bestätigen, ist die Nutzung eines Smartphones nötig. Die Änderung des Status (abgeholt, repariert, abgegeben, etc.) schickt automatisch Bestätigungs-Mails an die Nutzer:in, sodass sie zeitnah über den Verlauf der Buchung informiert wird.

Registrierung & Konto

  • Welche Kosten fallen für die Registrierung an?

    Sie oder Ihre Kund:innen können sich kostenlos ein Kundenkonto via Bahn ID anlegen. Jedoch dient diese Registrierung nur zur Buchung für Ihre Kund:innen. Wollen Sie Werkstattpartner von DB Radfix werden, wenden Sie sich gerne an feedback@bahnhof.de.

  • Wo kann ich mich registrieren?

    Wenn Sie oder Ihre Kund:innen noch kein Bahn ID-Konto haben, können Sie sich über unsere Website, innerhalb des Buchungsprozesses oder direkt hier für Bahn ID registrieren.

  • Wie kann ich mein Konto wieder löschen?

    Dazu wenden Sie sich bitte an BahnID.

  • Gibt es eine Kündigungsfrist?

    Dazu wenden Sie sich bitte an BahnID.

Aufträge & Stornierung

  • Wie kann ich eine Buchung bestätigen?

    Buchungen können im DB Radfix-Portal in der mobilen Website oder im Browser auf dem Computer bestätigt und verwaltet werden.

  • Kann ich Aufträge ablehnen? Was muss ich dabei beachten?

    Ja, Aufträge können abgelehnt werden zum Beispiel, wenn gerade keine Ersatzteile verfügbar sind oder der Reparatur-Auftrag nicht ausgeführt werden kann. Eine Ablehnung muss der Kund:in jedoch hinreichend dargelegt werden.

  • Was muss ich bei einer Stornierung beachten?

    Ja, Aufträge können storniert werden, zum Beispiel wenn gerade keine Ersatzteile verfügbar sind oder der Reparatur-Auftrag nicht ausgeführt werden kann. Eine Stornierung muss der Kund:in jedoch hinreichend dargelegt werden. Eine Stornierung ist für die Werkstatt kostenfrei.

  • Gibt es eine Entschädigung, wenn Kund:innen einen Auftrag stornieren?

    Wenn die Kund:in 24 h vor der Reparatur den Auftrag storniert, dann gibt es keine Entschädigung.

  • Wo erhalte ich eine Übersicht über alle Buchungen/Aufträge?

    Buchungen können im DB Radfix-Portal in der mobilen Website oder im Browser auf dem Computer eingesehen und verwaltet werden.

Abholung & Rückgabe

  • Bis wie viel Uhr müssen die Fahrräder abgeholt und wieder zurückgebracht werden?

    Ab 9:00 Uhr können Fahrräder vom Werkstattpartner abgeholt werden, und müssen bis 18:00 Uhr wieder zurückgebracht und für die Kund:in abholbereit sein.

  • Wie erhalte ich Zugriff auf die Fahrräder?

    Die Kund:innen schließen ihre Fahrräder mit einem separaten Schloss am DB Radfix-Schloss an. Dieses DB Radfix-Schloss kann von der Werkstatt geöffnet werden.

  • Das Fahrrad steht nicht am angegebenen Ort. Was kann ich tun?

    Wenn das Fahrrad nicht am zugewiesenen Ort steht, muss die Kund:in kontaktiert werden.

  • Das Fahrrad ist stark verunreinigt/beschädigt. Was soll ich tun?

    Sie können sich an den Support unter feedback@bahnhof.de wenden.

  • Welche Schritte umfasst die Abholung und Rückgabe eines Fahrrads?

    1. Anhand der zugewiesenen Schlossnummer am DB Radfix-Bügel findet die Werkstatt das Fahrrad

    2. Das Fahrrad wird vom DB Radfix-Schloss gelöst

    3. Die Werkstatt bestätigt Abholung im DB Radfix-Portal in der mobilen Website

    4. Die Kund:in erhält Status-Update, dass das Fahrrad abgeholt wurde

    5. Wenn die gebuchte Reparatur durchführbar ist, wird das Rad repariert und wieder an den DB Radfix-Bügel mit selber Nummer zurückgebracht

    6. Dort wird das Rad mit dem DB Radfix-Schloss am separaten Kundenschloss befestigt.

    7. Die Werkstatt meldet die Rückgabe des Fahrrads im DB Radfix-Portal auf der mobilen Website

    8. Die Kund:in erhält Bestätigung der Reparatur

  • Was muss ich bei der Abholung/Rückgabe beachten?

    Bei Abholung und Rückgabe ist zur eigenen Absicherung darauf zu achten, dass am Fahrrad keine auffälligen Beschädigungen oder starke Verschmutzungen vorhanden sind.

  • Ich habe das Fahrrad erfolgreich abgegeben. Was geschieht nun?

    Dann erhält die Kund:in eine Benachrichtigung, dass das Fahrrad abgegeben wurde und nun zur Abholung bereit steht.
    Die Kund:in holt das Fahrrad ab und bestätigt sowohl die Reparatur als auch die Abholung des Fahrrads. Dann wir die Zahlung mit der hinterlegten Kreditkarte der Kund:in initiiert.

  • Gibt es in der Nähe des Abholortes Parkplätze für Transporter?

    Ja, es gibt ausreichend Parkplätze für Transporter in der Nähe.

  • Das Schloss lässt sich nicht öffnen. Was kann ich tun?

    Sie können sich an den Support unter feedback@bahnhof.de wenden.

  • Die Kund:innen haben ihr Fahrrad falsch angeschlossen. Was kann ich tun?

    Kontaktieren sie bitte die Kund:in.

  • Bekomme ich von DB Radfix einen Transporter gestellt?

    DB Radfix dient nur als Vermittler und kann keine Transporter oder ähnliches zur Verfügung stellen.

Reparatur

  • Ich habe nicht die passenden Ersatzteile für die Reparatur. Was kann ich tun?

    In diesem Fall können Sie den Auftrag stornieren und in diesem Zuge den Grund der Kund:in mitteilen.

  • Ich kann die Kund:innen nicht erreichen. Was kann ich tun?

    Sie können sich an den Support unter feedback@bahnhof.de wenden.

  • Die Reparatur verzögert sich auf den nächsten Tag. Was kann ich tun?

    Kontaktieren sie bitte die Kund:in und klären sie über die Situation auf.

  • Wie viel Zeit habe ich, die Fahrräder zur reparieren?

    Ein Fahrrad wird ab 9:00 Uhr abgeholt und muss spätestens um 17:59 Uhr des selben Tages wieder zurückgebracht sein.

  • Wie erfährt die Kund:in, was gerade mit ihrem Fahrrad passiert?

    Wenn das Fahrrad abgeholt wurde, wird das DB Radfix-Portal über die mobile Website oder den Browser am Computer genutzt, um dort den Status zu aktualisieren.

Preise & Abrechnung

  • Wie und wann erfolgt die Abrechnung einer Reparatur?

    Die Kund:in bezahlt mit der hinterlegten Kreditkarte, sobald die Rückgabe und Reparatur bestätigt wurde.

  • Wann erfolgt die Abrechnung mit DB Radfix?

    Die Abrechnung der Provision erfolgt monatlich.

  • Kann ich die Preise später anpassen?

    Die Preise können von der Werkstatt angepasst werden. Bereits bestätigte Aufträge erhalten die ursprünglichen Preis.

  • Die notwendigen Reparaturen übersteigen das Budget der Kund:innen. Was kann ich tun?

    Die Kund:in kann über den Preis-Puffer ein zusätzliches Budget freigeben. Wenn dies überschritten wird, muss die Kund:in kontaktiert und neuer Preis vereinbart werden.